DSL für Lohra
Sieben Wege

Home



Aktuelles
Wireless-DSL
Fotogalerie
VDSL - die Zukunft
T-DSL / ADSL2+
Mobiles Internet
Satelliten-DSL
Kabel-TV
WiMax
VOIP Internet Telefonie
Geschwindigkeitsvergleich
Volumenvergleich
Sieben Wege
kleines DSL Lexikon
Links
Impressum
Sieben Wege Kurhessische Grenze Der Postraub in der Subach Infrastruktur im Hinterland Lahn-Dill-Bergland Die Deutsche Bundespost Zukunft für das Hinterland

Das Geheimnis der Sieben Wege

die unendliche Geschichte der vergessenen Bevölkerung im Hinterland

Google Map

Die "Sieben Wege" kennt in Lohra jedes Kind. Es ist ein weithin bekannter Platz mitten im Lohraer Wald, zwischen Mornshausen und Seelbach. Der Platz ist ein beliebter Ausflugspunkt für viele Wanderer und Ziel vieler Schulausflüge. An diesem Platz mitten im Wald stoßen sieben Forstwege aufeinander. 

Der erste Weg geht  in Richtung Westen. Er führt am Osthang des Hemmerich bzw.  Eichküppel entlang zum Dreisbergsattel. Von dort aus kommt man weiter in östlicher Richtung zum Mornshäuser Dreisberg oder in westlicher Richtung zur Erdhäuser Koppe mit dem Aussichtsturm. 

 

 

Der zweite Weg führt über den Seelbacher Teufelsberg hinweg und dann steil hinauf zum Rodenhäuser Hemmerich, dem  mit 476m höchsten Berg in unserer Region. 

Der dritte Weg ist etwas unscheinbar und in schlechtem Zustand. Er führt ins Seelbacher "Weite Feld"

 

Der vierte Weg ist fest ausgebaut. Er führt in Richtung "Rollshäuser Höhe" und von dort aus nach Rollshausen oder nach Lohra Sachsenhausen.

Der fünfte Weg ist ebenfalls gut befahrbar. Er führt auf der kürzesten Strecke nach Lohra in Richtung "Speckbrücke".

 

Der sechste und der siebte Weg sind kaum befahrbar. Sie führen den steilen Hang hinab ins Mornshäuser Subachtal. Der linke Hohlweg weist breite und tiefe Spurrillen auf und ist bei Nässe kaum begehbar. Daher geht der rechte Weg parallel über dem Hohlweg entlang nach unten.

Insgesamt liegen die Sieben Wege  im Zentrum eines weitläufigen und kaum berührten Waldgebiets.

Das alles kennen die Lohraer Einwohner sehr gut. Aber...

Was ist das Besondere an diesem Platz? 
Wo ist das Geheimnis? 
Und vor allem: Was haben die Sieben Wege mit "DSL für Lohra" zu tun?

Fortsetzung >>